Termin
online buchen
Doctolib

Corona Auffrischimpfung

Ab September sollen Corona Auffrischimpfungen (frühestens 6 Monate nach „Grundimmunisierung“/ Herstellung des vollständigen Impfschutzes) für folgenden Patientengruppen erfolgen: Höchstbetagte (ab 80 Jahren) Personen mit Immunschwäche oder Immunsuppresion Pflegebedürftige Patienten in der eigenen Häuslichkeit Bewohner von Einrichtungen der Eingliederungshilfe und weitere Einrichtungen mit vulnerablen Gruppen Personen, die eine vollständige Impfserie mit Vektorimpfstoffen (2x AstraZeneca, 1x Johnson&Johnson).. weiter →

11 Aug 2021

Ärztin/Arzt zur Weiterbidlung FA Allgemeinmedizin (m/w/d)

Stellenbeschreibung Für unsere hausärztliche Gemeinschaftspraxis in Iserlohn Hennen suchen wir einen Arzt (m/w/d) für die Weiterbildung zum FA Allgemeinmedizin oder für den Quereinstieg Allgemeinmedizin. Darauf können Sie sich freuen: Junges Team aus hochmotivierten und hochqualifizierten Ärzten ein modernes, freundliches und kollegiales Arbeitsumfeld mit interner und externer Weiterbildung 24 Monate Weiterbildungsermächtigung Allgemeinmedizin jahrzehntelange Erfahrung in der.. weiter →

10 Aug 2021

Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

Stellenbeschreibung In unserer hausärztlichen Gemeinschaftspraxis in Iserlohn-Hennen bieten wir mit unserem Team aus 6 Ärzten und aktuell 14 medizinischen Fachangestellten das gesamte Spektrum der Hausarztmedizin an. Unsere Patienten vertrauen der Erfahrung und Qualifikation unserer Mitarbeiter und wenden sich mit Fragen, Beschwerden, sowie akuten und chronischen Erkrankungen an uns. Aufgrund des freundlichen und modernen Arbeitsumfelds haben.. weiter →

08 Aug 2021

Corona Impfungen 12-15 Jahre

Wir setzen unsere Beratung für impfinteressierte 12 bis 15 jährige Patienten bis auf Weiteres aus. In den Impfzentren erfolgt eine Beratung durch Kinder- und Jugendmediziner und auch bei den Kinder- und Jugendmedizinern vor Ort steht ein sehr gutes Beratungsangebot zur Verfügung. Ihr Praxisteam weiter →

27 Jul 2021

Johnson Impfstoff

Wir haben derzeit auch wieder die Möglichkeit den (Vektor-) Impfstoff von Johnson & Johnson zu verimpfen. Der bekannte Vorteil dieser Impfung ist ja, dass man nur einmalig geimpft werden muss und dass man 2 Wochen nach der Impfung den Immunitätsnachweis hat. Interessenten können einen Termin über unsere Homepage buchen. Am Impftermin kann wie immer kein.. weiter →

19 Jul 2021

STIKO Änderung

Sehr geehrte Patienten, wie Sie sicher gehört haben empfiehlt die Stiko nun plötzlich allen, die als Erstimpfung mit AstraZeneca geimpft wurden nun  Biontech als zweite Impfung zu verabreichen. Dies führt aber natürlich zu erheblichen organisatorischen Problemen, für die wir aber für Sie eine Lösung gefunden haben. Unter dem Vorbehalt, dass wir die zugesagten Biontech Lieferungen.. weiter →

02 Jul 2021

BionTech Impfung in unserer Praxis jetzt für alle Menschen ab 16 Jahren verfügbar

Wir haben seit April unter enormen Einsatz unseres gesamten Teams fast 5000 Impfungen in unserer Gemeinschaftspraxis in Hennen durchgeführt. Aktuell gehen wir davon aus, dass wir fast allen impfwilligen Patienten unserer Praxis ein Impfangebot machen konnten. Daher geben wir die Buchung von BionTech Impfterminen ab sofort auch für Menschen frei, die nicht Patienten unserer Praxis.. weiter →

27 Jun 2021

BionTech Impfung

Aufgrund der zu erwartenden besseren Impfstoffverfügbarkeit können Patienten unserer Praxis (16 Jahre oder älter) ab sofort freie Impftermine ohne Aufforderung und ohne Buchungscode buchen. Ihr Praxisteam weiter →

21 Jun 2021

BionTech Impfungen

Ab der nächsten Woche können alle Patienten unserer Praxis, die 16 Jahre oder älter sind einen Biontech Impftermin buchen. Der wöchentlich wechselnde Buchungscode wird im Erdgeschoss vor dem Aufzug ausgehängt. Unser Team hat mit enormen Aufwand versucht, möglichst alle Patienten zu erreichen, die sich zur Impfung bei uns vorgemerkt haben. Dennoch können wir nicht ausschließen,.. weiter →

11 Jun 2021

digitaler Impfpass

Sehr geehrte Patienten Betrifft: digitalen Impfpass Sobald unser Software Hersteller die technischen Möglichkeiten bereitstellt den Impfnachweis zu digitalisieren, werden wir dies selbstverständlich für Sie machen.  Wir werden dies per Aushang und auch über unsere Homepage kommunizieren. Bis dahin bitten wir Sie dringend, zur Entlastung unserer Mitarbeiter , von Nachfragen hierzu abzusehen. Ihr Praxisteam weiter →

11 Jun 2021